Anmelden
Sie haben noch keinen Account?
> Jetzt registrieren

„Treasury von 0 auf 100“ – Aufbau einer neuen Treasury-Abteilung

Treasurer-Forum | 19.05.17 | 10:45 Uhr |
Gustav Mahler Saal 2

Wenn das Unternehmen eine kritische Größe erreicht oder vom Mutterkonzern ausgegliedert wird, ist auch oft die Zeit gekommen, ein Treasury „auf die grüne Wiese“ zu stellen. Da heißt es, zügig Strukturen und Prozesse zu definieren und zu implementieren, damit die Treasury-Aufgaben eigenverantwortlich erfüllt werden können. Typischerweise muss Treasury zuerst in die Lage versetzt werden, den Zahlungsverkehr selbständig durchzuführen.

Welche Anforderungen an die technische Infrastruktur und das Personal eine solche Aufbauarbeit setzt und unter welchen Rahmenbedingungen diese gut läuft, diskutieren Praktiker mit einschlägiger Erfahrung.

Die Beratungsleistung von Schwabe, Ley & Greiner zu diesem Thema finden Sie hier!

Referenten:

Andreas Becker
Head of Clients & Products Germany & Austria | ING Wholesale Banking 

Andreas Becker ist als Head of Clients and Products für das Firmenkundengeschäft von ING Wholesale Banking Germany and Austria verantwortlich. Bevor er zur ING stieß war er langjährig bei der WestLB, heutige Portigon, in Düsseldorf, Frankfurt und Chicago und zuletzt als Leiter des Firmenkundengeschäfts der HSH Nordbank in Hamburg tätig.

Oliver Gerstberger
Head Group Treasury, Tax and Insurance | Selecta Management AG

Oliver Gerstberger begann seine Laufbahn 2007 bei UBS als Spezialist für Corporate Hedging. Später wechselte er in das Group Treasury eines führenden Automobilzulieferers. Seit 2015 leitet er bei Selecta die Bereiche Treasury, Tax und Insurance.

Michael Kessel
Head of Group Treasury | Aqseptence Group GmbH

Michael Kessel ist seit mehr als zehn Jahren in den unterschiedlichsten Funktionen im Bereich Treasury tätig. Im Mai 2016 wechselte er zur Aqseptence Group als Head of Group Treasury, wo er nach dem Carve-Out die Treasury-Organisation neu aufbaut.

Reinhard Schramm
Treasury Advisor / Project Support | SOS Kinderdorf

Nach 15 Jahren in Finanzen und IT in der Industrie, Bauwirtschaft und im Handel wechselte Reinhard Schramm im Jahr 2004 in den NGO-Bereich. Bei SOS-Kinderdorf International leitete er Finance & Operations und konzentriert sich jetzt auf das Treasury. Daneben ist er Consultant für Projektmanagement.