Anmelden
Sie haben noch keinen Account?
> Jetzt registrieren

Konzernweite Finanzrisiken – wie bekommt man sie in den Griff?

Treasurer-Forum | 19.05.17 | 10:45 Uhr |
Gustav Mahler Saal 1

Die wirtschaftliche wie politische Gemengelage ist weltweit noch mehr in Unruhe und Unsicherheit geraten. Inwieweit hat sich der Umgang mit finanziellen Risiken im letzten Jahr verändert? Werden mögliche Einflüsse von Finanzrisiken auf Finanzierungsverträge in der Absicherungspolitik berücksichtigt? Wird an konkreten Notfallplänen hinsichtlich Themen wie Türkei, weitere (?)xits und Zerfall des Euro-Raums gearbeitet?

Versierte Risiko-Manager diskutieren diverse Szenarien und daraus abgeleitete Sicherungsstrategien.

Die Beratungsleistung von Schwabe, Ley & Greiner zu diesem Thema finden Sie hier!

Referenten:





Dr. Volker Anhäuser
Head of Corporates, Global Markets Germany | BNP Paribas

Dr. Volker Anhäuser leitet seit 2015 das Global Markets Geschäft mit Unternehmenskunden von BNP Paribas, zuvor trug er maßgeblich zum Aufbau einer dezentralisierten Global Markets Sales Force in den deutschen BNP Paribas Houses bei. Vor seinem Wechsel nach Frankfurt arbeitete Dr. Anhäuser bei BNP Paribas in London im Bereich Corporate and Public Sector Sales, Zinsderivate, mit Zuständigkeit für die DACH-Region. Der promovierte Volkswirt begann seine Karriere bei UBS Warburg in London.

Werner Hoffmann
Head of Group Treasury & Insurance | Intersnack Group GmbH 

Werner Hoffmann ist Leiter Group Treasury & Insurance der Intersnack Group. In dieser Funktion ist er für den Bereich Corporate Finance, das Zins- und Währungs-Management sowie das Cash-Pooling zuständig. Daneben verantwortet er das Gruppen-Versicherungsmanagement.

 

 

Roland Preisler
Director Finance & Treasury, Head of Commodity
Risk Management | Rheinmetall Automotive AG

Roland Preisler beschäftigt sich 1999 mit dem Thema Steuerung finanzieller Risiken in Unternehmen. Die unterschiedlichen Facetten dieses Themenfeldes konnte er bei seinen bisherigen beruflichen Stationen in der Unternehmensberatung bei der Deutschen Bank sowie im Risiko-Management der EnBW Schweiz bearbeiten. Seit 2007 verantwortet er das weltweite Commodity Risk Management der Rheinmetall Automotive AG. Seit 2013 leitet er auch deren Finanzierungsaktivitäten sowie das Treasury.