Anmelden
Sie haben noch keinen Account?
> Jetzt registrieren

Cash-Management – und wieder neue Herausforderungen

Treasurer-Forum | 19.05.17 | 10:45 Uhr | Johann W. Stamitz

Welche Auswirkungen haben die Negativzinsen auf Cash-Pools und wie gehen Unternehmen damit um? Was steckt hinter BEPS und welche Auswirkungen hat die Initiative auf das konzernweite Cash-Management? Im Fokus dieses Forums stehen organisatorische und technische Herausforderungen im Cash-Management von multinationalen Konzernen.

Die Beratungsleistung von Schwabe, Ley & Greiner zu diesem Thema finden Sie hier!

Referenten:

Gerd Klevenz
Head of Treasury Operations & Processes | SAP SE

Gerd Klevenz ist seit 1995 im Treasury der SAP tätig. Seit 2008 verantwortet er weltweit den Bereich „Treasury Operations & Processes“. Hierbei ist er global verantwortlich für das Cash-Management der SAP Gruppe welches die Bereiche Payment Factory, Inhouse-Bank, Bankkontomanagement und die Back-Office-Funktion beinhaltet.

Henry Müller
Senior Manager Group Treasury | Ronal Group

Henry Müller begann seine berufliche Laufbahn bei BearingPoint in Stuttgart als Unternehmensberater im Bereich Treasury. Nach Stationen im Corporate Treasury bei der Roto Frank AG und Aleris AG, schloss er sich 2013 der Ronal AG an und betreut seitdem den Bereich Treasury.

 







Andreas Nestele
Leiter Cash Management Multinational Corporates & Non Bank Financial Institutions | Deutsche Bank

Andreas Nestele ist Leiter Cash Management Multinational Corporates & Non Bank Financial Institutions im Bereich Global Transaction Banking, Cash Management Corporates. Er hat über 30 Jahre Erfahrung in den Gebieten internationales Cash Management, Zahlungsverkehr, Electronic Banking und Commercial Cards und ist seit 1998 bei der Deutschen Bank mit Sitz in Frankfurt am Main. Zusammen mit seinem Team ist er zuständig für die Beratung von international operierenden Kunden zu den globalen Cash Management Serviceleistungen der Bank.

 

Thomas Vaitl
Leiter Treasury, Finanz- und Investitionsmanagement | ADAC e. V.

Thomas Vaitl leitet seit 2013 den Bereich Treasury, Finanz- und Investitionsmanagement in der ADAC SE und verantwortet unter anderem die Kapitalanlage sowie die Unternehmensfinanzierung. Seine berufliche Laufbahn begann Herr Vaitl bei einer großen deutschen Bank. Anschließend arbeitete er für einen namhaften Asset-Manager sowie eine internationale Depotbank, bevor er sieben Jahre für die Siemens Financial Services GmbH zuletzt als Senior Pension Manager tätig war.