Anmelden
Sie haben noch keinen Account?
> Jetzt registrieren

Was macht ein wirklich gutes Berichtswesen aus?

System-Forum | 17.05.17 | 14:30 Uhr | Gustav Mahler Saal

29 Jahre Beratungserfahrung haben uns gezeigt: Es gibt leider nicht „das EINE Berichtswesen“!

Mit führenden Unternehmen wollen wir deren Anforderungen an ein aussagekräftiges Treasury- und Finanzberichtswesen diskutieren. Was sind die wesentlichen Kriterien? Faktoren wie Berichtsinhalte, Tiefe und Verfügbarkeit der Finanzinformation, Datenkonsistenz, Adressatenkreis werden genauso zur Sprache kommen wie ein Ausblick auf zukünftige Optimierungsvorhaben.

Die Beratungsleistung von Schwabe, Ley & Greiner zu diesem Thema finden Sie hier!

Referenten:

Stephan Lohnert
Head of Treasury | Swisscard AECS GmbH

Stephan Lohnert leitet seit über fünf Jahren die von ihm aufgebaute Treasury-
Abteilung der Swisscard AECS GmbH. Vor seinem Eintritt bei Swisscard war er in einer deutschen Großbank sowie der Unternehmensberatung bei Accenture tätig, zuletzt als Manager für Financial Services.

Dirk Schreiber
Leiter Group Treasury | Fresenius SE & Co. KGaA 

Dirk Schreiber ist seit fast neun Jahren im Treasury von Fresenius beschäftigt. Zunächst war er dort für das Fremdwährungsmanagement verantwortlich, bevor er im Herbst 2012 die gesamte Verantwortung für die Treasury-Abteilung des Konzerns übernahm. Davor war er acht Jahre in verschiedenen Funktionen im Finanzbereich von Lafarge Roofing (heute Monier) beschäftigt.

Dr. Verena Volpert
Bereichsleiterin Group Finance | E.ON SE

Dr. Verena Volpert leitet seit 2006 den Finanzbereich des Eon-Konzerns. Zuvor war sie in entsprechender Funktion bei Bertelsmann tätig. Als Bereichsleiterin Group Finance ist Frau Verena Volpert für Treasury, Corporate und Structured Finance, Finanzcontrolling, Asset-Management und Versicherungen des Konzerns zuständig.